Turnier U15 Les Ponts-de-Martel

Les Ponts-de-Martel 2015.jpg

Les Ponts-de-Martel liegt auf 1'009 Meter über Meer, sechszehn km westlich der Kantonshauptstadt Neuenburg. Das Dorf erstreckt sich am Westrand des Hochtals Vallée des Ponts im Neuenburger Jura und am angrenzenden Hang der Antiklinalen des Grand Som Martel.

 

Die Fläche des 18.2 km² grossen Gemeindegebiets umfasst den westlichen Teil des hier topfebenen Vallée des Ponts mit seinen moorigen Flächen, besonders im Bereich des Bois des Lattes. Die östliche Grenze bildet der Bach Le Bied, der am Südrand des Dorfes in einem Versickerungstrichter verschwindet. Nach Westen erstreckt sich der Gemeindeboden auf die Antiklinale, die das Vallée des Ponts vom Vallée de la Brévine trennt.

Les Ponts-de-Martel-2015.jpg

Neuchâtel

Das Territorium der Stadt und Gemeinde Neuenburg erstreckt sich über 1745 Hektaren. Neben der Stadt Neuenburg gehören auch die ehemals autonomen Ortsteile Serrières und Chaumont zur Gemeinde Neuchâtel. Die unbebaute Fläche besteht hauptsächlich aus Wäldern und Wiesen. Seit 1512 gehört ausserdem der Domaine forestier des Joux nordwestlich von Les Ponts-de-Martel der Stadt Neuenburg. Südlich wird die Stadt vom Neuenburgersee begrenzt.

Neuchâtel-2015.jpg

Aufgebot Turnier U15 Les Ponts-de-Martel vom 5. bis 8. November 2015

Download
AUFGEBOT_OS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.0 KB

U15 Turnier Les Ponts-de-Martel 5. bis 8. November 2015

Eishockey-U15-Turnier-Les Ponts-de-Martel-2015.JPG
Eishockey U15-Turnier Les Ponts-de-Martel 2015

Das U15 Eishockey Turnier in Les Ponts-de-Martel hat für Ostschweiz Nord gut angefangen. Beim ersten Spiel gegen Zentralschweiz Süd mussten sie zwar in den letzten Minuten den Ausgleichstreffer einstecken. Trotzdem konnten sie das Spiel in der Verlängerung für sich entscheiden.

 

Auch beim zweiten Spiel gegen Suisse Romande Blanc ging es nach dem 1:1 in die Verlängerung.

Und auch diesmal konnten Ostschweiz Nord das Spiel mit einem Tor in die linke obere Ecke gewinnen.

 

Beim dritten Spiel gegen Ostschweiz Süd wollte Ostschweiz Nord nicht noch einmal in die Verlängerung und machte von Anfang an mit einem 7:0 alles klar.

 

Und auch am Sonntag haben sie die beiden Spiele gewonnen, gegen Zentralschweiz Nord mit 3:2 und gegen Suisse Romande Rouge mit 6:4. Somit führen die Ostschweiz Nord die U15 Rangliste bis zum nächsten Turnier mit drei Punkten Vorsprung an.

ZSC Nachwuchs

Spiele Live

Resultat Meisterschaft

Nationalteams

NHL Draft Center

Talents Card

Ochsner Hockey


NHL

Counter

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

Besucher

Suche

Google+ Fotos