4Sports Camp

Im Frühling wurde Adrian von Sandro Bertaggia (Manager Hockey Division 4SPORTS Switzerland) angefragt ob er am Sommercamp teilnehmen möchte. 4sports & Entertainment AG ist eine Agentur für Sportmarketing und Event-Management. Das Camp fand vom 27.-30. Juni 2016 in Engelberg statt.

Sandro Bertaggia-Eishockey.jpg

Bertaggia begann seine Karriere beim EV Zug. In der Saison 1980/81 feierte er seinen Einstand in der Nationalliga B gleich mit einem verwandelten Penalty gegen Dübendorf. Nach dem Abstieg mit anschliessendem Wiederaufstieg wechselte er 1984 in die höchste Spielklasse zum HC Fribourg-Gottéron. 1985 wechselte er zum HC Lugano, wo er bis zu seinem Karriereende 2003 blieb. Er wurde insgesamt sechsmal Schweizer Meister, spielte 1991 im Spengler Cup-Final, 1987 und 1991 im Europacupfinal sowie im Jahr 2000 im Top Four Final der Eurohockeyliga. Dabei schoss er über 100 NLA-Tore.

 

 


Mit der Schweizer Eishockeynationalmannschaft nahm Sandro Bertaggia an diversen Weltmeisterschaften teil und absolvierte. Insgesamt 152 Länderspiele. An der B-Weltmeisterschaft 1990, bei welchem die Schweizer den Wiederaufstieg in die A-Gruppe schafften, wurde er als bester Verteidiger ausgezeichnet.

 

Nach dem Meistertitel 2003 gab Sandro Bertaggio seinen Rücktritt bekannt und fungierte fortan als Team-Manager des HC Lugano. Seine langjährige Rückennummer, die 2, wird beim HCL seither nicht mehr vergeben.

 

4SPORTS

Adrian Zimmermann-Sandro Bertaggia-4Sports.jpg

ZSC Nachwuchs

Spiele Live

Resultat Meisterschaft

Nationalteams

NHL Draft Center

Talents Card

Ochsner Hockey


NHL

Counter

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

Besucher

Suche

Google+ Fotos