Biographie

Bülach liegt auf 428 m ü.M. am westlichen Fuss des Dättenberges. Zu Bülach gehören neben der eigentlichen Stadtsiedlung mit mittelalterlichem Kern die Ortschaften Eschenmosen, Nussbaumen und Heimgarten. Der heutige Stadtteil Niderflachs war ursprünglich ebenfalls eine eigene Siedlung. Die Luftdistanz nach Zürich beträgt 16 km. Die Gemeindefläche (1609 Hektaren) besteht zu 39 % aus Wald, 31 % wird landwirtschaftlich genutzt und 30 % dient der Siedlung und dem Verkehr.

 

Die ältesten Spuren einer Dorfbildung stammen aus dem 6. und frühen 7. Jahrhundert. Erstmals erwähnt wird Bülach 811 in einer Urkunde der Abtei St. Gallen als Pulacha. 1409 wurde Bülach zunächst an Zürich verpfändet und fiel schliesslich 1419 endgültig an die Stadt; seit 1412 bildete es zusammen mit Bachenbülach, Niederflachs und Nussbaumen eine zürcherische Obervogtei. Bülach hatte bis zur helvetischen Revolution eine beschränkte politische Autonomie (Schultheissenamt und Bürgerversammlung). Während des Alten Zürichkriegs wurde Bülach 1444 ein zweites Mal niedergebrannt; 1506 zerstörte ein weiteres Feuer einen grossen Teil der Landstadt.

 

Das heutige Kirchengebäude stammt aus den Jahren 1508-14. Das Schiff und der Turm wurden im 17. und 19. Jahrhundert mehrmals umgebaut. Das Wappen bezieht sich auf den heiligen Laurentius, der auf dem Grillrost den Märtyrertod fand. Der heilige Laurentius war der Schutzpatron der in der ersten Erwähnung aus dem Jahr 811 genannten Laurentiuskirche, einem Vorgängerbau der heutigen Reformierten Kirche Bülach. Der Legende nach starb er, nachdem er all seine Habe an die Armen verteilt hatte. Das von der Gemeinde im Jahre 1931 angenommene Wappen wurde erstmals in Edlibachs Chronik von 1493 erwähnt. Der Rost erscheint seit 1385 im Stadtsiegel und erinnert an den heiligen Laurentius, dem die Kirche schon 811 geweiht war.

 

26.11.01 9:43 Uhr 2780g / 47cm
26.11.01 9:43 Uhr 2780g / 47cm

Adrian Zimmermann kam am 26. November 2001 um 09 Uhr 43 im Spital Bülach auf die Welt. Sein Gewicht betrug bei der Geburt 2780g und seine Grösse war 47 cm. Seine Mutter ist Brasilianerin die dort ihren Mann einen Schweizer kennen gelernt hat. Im Jahre 2000 kam sie mit ihrem Sohn Johnny in die Schweiz und heiratet hier. Adrian kam zwei Jahre später zur Welt. Das fünfte Mitglied der Familie Zimmermann war die Hündin Carol.

Adrian mit Hündin Carol
Adrian mit Hündin Carol

Als Adrian dreieinhalb Jahre alt war, trennten sich seine Eltern und er zog mit seiner Mutter und dem Bruder nach Winterthur. Dort ging er auch in den Kindergarten und später zur Schule. Bis zur dritten Klasse ging er ins Schulhaus Mattenbach.

Das Wochenende verbrachte er meistens in Bülach bei seinem Vater, wo auch seine sportliche Laufbahn seinen Anfang nahm. Als vierjähriger stand er erstmal auf den Schlittschuhen. Und als er ein Foto vom EHC Bülach sah, wollte er von diesem Tag an auch Hockeyspieler werden. Ein Jahr lang musste er seinen Vater bearbeiten, bis dieser nachgab und ihn in die Hockeyschule anmeldete. Adrian hatte Talent und lernte schnell einmal dass Schlittschuh laufen. Nach einem Jahr Hockeyschule und einem Abschlussturnier durfte er eine Stufe höher zu den Bambini.


Adrian Zimmermann Bülach

Da die Training bei den Bambini nun nicht mehr nur am Samstag stattfanden sondern auch unter der Woche, verlässt er den EHC Bülach und wechselte zum EHC Winterthur. Beim EHC Winterthur spielte er ein Jahr lang bei den Bini und durfte danach ein Jahr früher mit den Piccolo trainieren und spielen.

Als seine Mutter mit ihrem neuen Freund zusammen zog, wechselten sie kurz bevor Adrian in die dritte Klasse kam den Wohnort nach Zürich Witikon. Da es nicht möglich war in Zürich zu wohnen und in Winterthur zu trainieren, ging es wieder auf die Suche nach einem neuen Eishockeyclub. Gemeinsam wurde entschieden dass er ein neues Mietglied der ZSC Lions Organisation wird. Die Schule besuchte Adrian im Schulhaus Langmatt bei Frau Goetschi.

 

Jedes Jahr gab es in dem  Kirchgemeindehaus Witikon das Weihnachtssingen.  Mehrere Klassen und Gastmusiker nahmen daran teil. Hier eine kleine Kostprobe……

Video Singen
Video Singen
Adrian Zimmermann und Jhonny Martinet

Jhonny ist der ältere Bruder von Adrian. Geboren in Brasilien am 2. Dezember 1988. Mit elf Jahren kam er mit seiner Mutter in die Schweiz. Mit zweiundzwanzig Jahren ging er für ein Jahr nach Brasilien, danach kehrte er wieder in die Schweiz zurück. Heute lebt Jhonny mit seiner Frau Alexandra in Thingen-Waldshut. Am 16.10.13 erblickte ihre Tochter Mayara das Licht dieser Welt.

Adrian Zimmermann Frankreich

Als Adrian elf Jahre alt ist und seine Mutter am Abend arbeiten muss, zieht er im Sommer 2012 zu seinem Vater nach Bülach. Er bleibt aber weiterhin den ZSC Lions erhalten, da er nicht noch einmal den Club wechseln möchte. Er kommt ins Schulhaus Lindenhof zu Frau Braun und besuchte dort die fünfte und sechste Klasse. Neben dem Hockey spielt Adrian auch sehr gerne Fussball oder macht sonst jegliche Sportarten. Aber auch Musik hört Adrian sehr gerne. Im Frühling 2014 wird Adrian an der Kunst und Sportschule aufgenommen. Auch hat er es in die Kantonalauswahlmannschaft U14 geschafft.


Ferien


Adrian war schon oft im Ausland ob mit dem Hockey-Club oder mit der Familie in den Ferien. Mehrmals war er in Brasilien (Rio de Janeiro, Iguazu, Fortaleza) oder Italien (Sanarica), Spanien, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Kanada oder wie hier auf dem Foto in der Türkei. Wenn Du mehr erfahren möchtest, gehe auf die Seite Reisen .
Adrian Zimmermann Bülach

Seit August 2014 ist Adrian in der Oberstufenschule. Er besucht die Kunst und Sportschule Birch in Oerlikon.

 

Das erste Jahr bei den ZSC Lions Mini durfte Adrian Mini Top spielen. Auch mit der U14 Kantonalauswahl Zürich konnte er am Bibi-Torriani-Cup teilnehmen.

 

In der Saison 2015/16 spielte Adrian Mini Top, auch wurde er ins Kader des Regionalteam U15 Ostschweiz Nord aufgenommen. 

 

In der Saison 2016/17 spielte Adrian für die GCK Lions Novizen Elite, auch kam er zu Einsätze für das U16 Junior National Team.

Adrian, Ramon und Marvin
Am 31.12.2014 ist Adrian zum ersten Mal mit dem Snowboard unterwegs.
Adrian-Zimmermann-Costa-Rica-Surfen.jpg
Hier ist Adrian beim Surfen....
Adrian-Zimmermann-Costa-Rica-Tauchen.jpg
und beim Tauchen in Costa Rica.

Am 14. August 2017 fängt Adrian seine Kaufmännische Lehrstelle bei der United School of Sports an. Mit über 300 Lernenden aus 38 verschiedenen Sportarten ist die UNITED school of sports die grösste Berufsfachschule für Sporttalente in der Schweiz.

 

Er spielte in dieser Saison 2017/18 wieder für die ZSC Lions, und kam auch zu Einsätzen für das U17 National Team.

 

 

adrian-zimmermann-pferd-fly-2018-4739x3083.jpg
Adrian Zimmermann mit Fly

Adrian ist im zweiten Jahr seiner Kaufmännische Lehre an der United School of Sports. 

 

Adrian wurde in der Saison 2018/19 dem Kader der GCK Lions Junioren Elite A zugeteilt und kommt auch zu Einsätzen für das Nationalteam U18.

 

ZSC Nachwuchs

Spiele Live

Resultat Meisterschaft

Nationalteams

NHL Draft Center

Talents Card

Ochsner Hockey


NHL

Counter

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

Besucher

Suche

Google+ Fotos