Ferien in Costa Rica


Costa Rica, hermosa Costa Rica

 

Zuerst war ich nicht ganz sicher, was mich in Costa Rica erwartet nachdem wir die Ferien gebucht hatten. Soll ich mich freuen oder werden diese Ferien mich enttäuschen.

Zwei Wochen reisten wir durch Costa Rica und ich war begeistert. Nur schon die Hotels waren ein Erlebnis, nicht der Luxus wer das sucht ist hier falsch, sondern wo und wie sie gebaut wurden. Zum Beispiel die Namuwoki Lodge, die Bungalows sind mitten in der Natur und von Pflanzen und Grün umgeben. Aber auch die Selva Verde Lodge die direkt an einem Fluss liegt und der Weg von der Rezeption bis zum Zimmer über einen Holzsteg fast fünf Minuten dauert. Am besten hat mir aber die Laguna del Lagarto Lodge gefallen, auch steckt hinter dieser Lodge und seinem Gründer eine äusserst interessante Geschichte, die ihr auch auf der Seite Costa Rica nachlesen könnt.

Nach zwei Stunden Schotterstraße fahren, taucht plötzlich eine Lagune auf und oberhalb liegt das Hotel. In der Lagune schwimmen Krokodilkaimane und am Morgen kommen viele Vögel in allen Farben.

 

Jeder Abschnitt des Landes hat was anderes zu bieten, und man entdeckt immer wieder neues. Die Arten- und Pflanzenvielfalt ist unglaublich. Nachtleben und Luxus findet man nur sehr schwer in Costa Rica, dafür aber kilometerlange Menschenleere Traumstrände, Natur und viel Abenteuer. Für Familien mit Kleinkindern ist es meiner Ansicht nach nicht gerade geeignet.  

 

Klimaschutz, Naturschutz und Waldschutz werden als wichtiger Bestandteil der staatlichen Umweltpolitik angesehen und werden konsequent umgesetzt. Hatten Holzfäller in den 1970er und 1980er Jahren rund 80 Prozent des Regenwaldes gerodet, ist heute wieder mehr als 50 Prozent des Landes von Wald bewachsen. Zum Schutz des Waldes setzt Costa Rica erfolgreich auf den Ökotourismus, von dem dann Einheimische als auch umweltbewusste Reisende profitieren. So geben rund 1,5 Millionen Touristen jährlich fast 1,5 Milliarden Dollar für einen Besuch der Regenwälder und anderer ökologischer Ziele Costa Ricas aus.

Rund 27 % der Fläche Costa Ricas stehen unter Naturschutz. Zurzeit (Stand 2012) gibt es 160 Schutzgebiete wie biologische Reservate, Nationalparks und Naturschutzgebiete.

 

Ich kann nur jedem solch eine Reise empfehlen. Mehr könnt ihr auf der Seite Costa Rica finden.

Kommentare: 2
  • #2

    A.Z. (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:10)

    Hello Kimberli
    A trip to Costa Rica is definitely worth it.

  • #1

    Kimberli Santo (Donnerstag, 02 Februar 2017 09:44)


    Hello, this weekend is good in favor of me, since this moment i am reading this fantastic informative post here at my home.

ZSC Nachwuchs

Spiele Live

Resultat Meisterschaft

Nationalteams

NHL Draft Center

Talents Card

Ochsner Hockey


NHL

Counter

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

Besucher

Suche

Google+ Fotos